Mini-Kimbab-Kurs im Life Center Barop

Kimbab gab es im Life Center Barop von Susanne Backhove beim Ladies' Day. Und zwar für alle Gäste, die sich trauten, selbst zu rollen. Zu einem Mini-Kimbab-Kurs für Anfänger hatte Miss Seoul Food eingeladen. Und jede Menge neuer Kimbab-Talente entdeckt. (Fotos: Tanja Knittel)


"Kimbab, habe ich noch nie selbst gemacht!". Beim Ladies" Day im Life Center Barop von Susanne Backhove gab es die Gelegenheit Kimbab, koreanisches Sushi, selbst zu füllen. Von ganz jung (zehn Jahre alt), bis ganz neu in Deutschland (geflüchtet aus dem Libanon) waren die Kimbab-Fans. Ein toller Tag, der viel zu schnell zu Ende war.