Nächstes Event

Mein nächstes öffentliches Kochevent findet am 7. Juli 2018 statt.

 

Wer lieber zu Hause kochen möchte, folgende Termine sind noch frei:

 

5. Mai 2018

9. Juni 2018

16. Juni 2018

23. Juni 2018

 

 

 

 

 

 

Tag Cloud:

kimchi-jjigae teigtaschen samgyetang koreanische-honigkekse yakhwa miss-seoulfood kimchi-verkostung korean-barbecue koreanisches-sushi kimchi-suppe kimbab starterkit-koreanisch-kochen miyokguk green-tea-rocky-road koreanische-suessigkeiten-ohne-ei-und-milch koreanisches-essen vegetarisches-reisgericht erntedankfest gruenertee-kaesekuchen root koreanisch-kochen-vegan koreanische-weihnachten sybille-schoenberger koreanischer-zitronentee insam koreanische-garkuechen reis sojasauce sesamsaat masterchef kimchi-pfannkuchen koreanische-frikadellen kimchi-quiche kochen-mit-miss-seoulfood koreanisches-imbissessen gochujang asiatischenudelsuppe kimchi-reispfanne koreanisches-chilipulver tv-kochshow koreatown kimchi-kaese-sandwich korean-girl gastbeitrag-gloria-manderfeld haemulpajon gruener-tee-kekse asiatische-nudelsuppe koreanische-kultur kochen-zu-hause gruener-tee-dominosteine koreanisches-nudelgericht kimchigewuerzmischung asiatisches-reisgericht japanisches-sushi tomaten-als-dessert gruener-tee-rocky-road geschenkgutschein gewinnspiel-kochevent wakame kimchibigos gruener-tee songpyeon nigiri-sushi earl-grey koreanischeschwiegereltern bulgogi koreanisches-grillen kochen-fuer-firmen koreanisches-street-food ginsenghuhn tteokbokki fusion-food koreanischesuessigkeiten missseoulfood-bulgogi-gewuerzmischung koreanische-schwiegersoehne green-tea-kekse gastbeitrag-hildegard-mihm kimchi-grilled-cheese deutsch-koreanisches-fusion-food ramen koreanische-kueche mandu chinesisches-neujahr fusionfood kim-jang herzhafte-reiskuchen sun-mi-jung koreanische-burger koreanisches-neujahr ralf-zacherl koreanisches-reisgericht reiskuchen nudeln bulgogiewuerzmischung bibimbab bulgogi-kimbab koreanische-tischetikette koreanische-staebchen kimchi-sandwich kimchi

Kimchi Jjigae - Hot and Spicy

 

 

Eines der nationalsten Symbole Koreas ist Kimchi. Sauer-scharfer, vergorener Chinakohl, äußerst gewöhnungsbedürftig für alle Menschen, die KEINE Koreaner sind und NICHT damit aufgewachsen sind. Kimchi ist nicht nur sehr koreanisch und sehr merkwürdig. Es gehört auch zu jeder koreanischen, oder besser gesagt zu jeder von einem Koreaner gegessenen Mahlzeit dazu. Und wenn es sich um Butterbrote, Pizza oder Spaghetti handelt. Kimchi muss mit! (Foto: MissSeoulFood)

Fusion Food - Kimchi Quiche

 

 

 

Dass ich gern koche, hat sich mittlerweile sogar nach Köln herumgesprochen. Warum ausgerechnet Köln?  Ganz einfach. Eine Kölner TV-Produktionsfirma hatte mich zum Casting der Kochshow „Masterchef“ eingeladen. Und ich bin doch letztens tatsächlich im Fernsehen zu sehen gewesen… Kochend.  Natürlich.  Und ich durfte mit Ralf Zacherl über Kimchi sprechen! (Foto: MissSeoulFood)

Kimchi Grilled Cheese - Korea meets Ruhrgebiet

 

 

 

Wer wie ich im Ruhrgebiet aufgewachsen ist, wurde mit Butterbroten großgezogen. Vor allem während meiner Schulzeit haben Butterbrote mich, aber auch alle meine Mitschüler, ernährt und dafür gesorgt, dass wir vernünftig lernen konnten und nicht vor Unterzuckerung ohnmächtig wurden. (Foto: MissSeoulFood)

Kimchi Bigos - Korea meets Ruhrgebiet

 

 

 

Ich lebe mit einem deutschen Mann zusammen. Er ist blond (mittlerweile eher grau), blauäugig, hellhäutig und braucht ganz viel Sonnenschutz, wenn wir aus dem Haus gehen. Er sieht also genauso aus, wie sich Asiaten einen echten deutschen Mann vorstellen. Allerdings ist er nicht nur Deutscher, sondern auch ein Bewohner des Ruhrgebiets. Und das bedeutet: Er hat osteuropäische Wurzeln… (Foto: MissSeoulFood)