Nächstes Event

Mein nächstes öffentliches Kochevent findet am 17. März 2018 statt.

 

Wer lieber zu Hause kochen möchte, folgende Termine sind noch frei:

 

17. Februar 2018

24. Februar 2018

3. März 2018

10. März 2018

24. März 2018

 

 

 

 

 

 

Tag Cloud:

gruener-tee-dominosteine kimchigewuerzmischung tomaten-als-dessert gruenertee-kaesekuchen green-tea-dominosteine koreanische-kultur fusion-food kimchi-kochevent green-tea-kekse geschenkgutschein koreanischesdessert chuseok korean-girl kimchi-jjigae bulgogiewuerzmischung japanisches-sushi korean-street-food bulgogi-kimbab koreanischenudelsuppe koreanische-garkuechen koreanisches-neujahr kochen-fuer-firmen tteokguk koreanisches-nudelgericht koreanisches-chilipulver insam kimchi-grilled-cheese gruener-tee-rocky-road kim-jang chinesisches-neujahr gastbeitrag-hildegard-mihm kimchi-verkostung reis maki-sushi bibimbab kimchi missseoulfood-bulgogi-gewuerzmischung deutsch-koreanisches-fusion-food koreanisches-reisgericht koreanischesuessigkeiten haemulpajon kimchi-pfannkuchen erntedankfest nudeln ginsenghuhn miyokguk kimchi-quiche koreanisches-grillen yakhwa reiskuchensuppe starterkit-koreanisch-kochen koreanisches-grillfleisch gruener-tee-kekse fernsehkoch kimchi-sandwich koreanische-schwiegersoehne vegetarisches-reisgericht kimchibigos greentea-cheesecake sojasauce gruener-tee fusionfood koreanisches-imbissessen miss-seoulfood sesamsaat koreanischeschwiegereltern herzhafte-reiskuchen gochujang koreanische-honigkekse yujacha ginseng sesamoel koreanische-frikadellen koreanisches-kochevent koreanische-burger koreanische-weihnachten green-tea-rocky-road sybille-schoenberger reiskuchen koreanische-kueche root kochen-zu-hause kimchi-muffin koreanbbq kimchi-kaese-sandwich koreanischer-zitronentee mochi kochen-mit-miss-seoulfood tv-kochshow koreanische-algensuppe asiatische-nudelsuppe koreanische-tischetikette teigtaschen earl-grey korean-barbecue mandu kimchi-suppe masterchef pojangmacha samgyetang

Eine Rampe und jede Menge Kimbab für Karen

 

 

Für das Projekt "Rampe für Karen" hatten sich elf Teilnehmer zum Kimbabkurs mit MissSeoulFood angemeldet. Vier Stunden kochten wir in der Küche von Carola Baxmann in Unna gemeinsam Kimbab. Und Karen Falkenberg und ihr Mann Bernd waren natürlich auch dabei. Und Bernd Falkenberg hat ganz wunderbare Fotos von dem Event gemacht, wie die Bildergalerie zeigt.

Weil Karen Falkenberg unbedingt eine Rampe braucht, um ihr Haus selbstständig verlassen zu können, hatte Carola Baxmann ein Spendenprojekt ins Leben gerufen. Wer wollte, konnte sich auch gern an den Bauarbeiten in Bergkamen beteiligen. Da ich aber handwerklich nicht so begabt bin und auf einer Baustelle nur im Weg stünde, habe ich lieber einen Kimbabkurs gegeben. Der Erlos von 979,00 Euro ging komplett an Karens Rampenprojekt. Die Küche hatte Carola Baxmann gestellt, von mir kamen alle Zutaten und natürlich der Kurs. Eine tolle Aktion, die ich gern unterstütze und bei der insgesamt schon über 10.000 Euro zusammengekommen sind.

Wer Karen helfen möchte und nicht am Kimbab-Kurs teilnehmen konnte: Hier geht es zu ihrer Spendenwebseite. Ein Spendenkonto ist ebenfalls angegeben.

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren