Nächstes Event

Mein nächstes öffentliches Kochevent findet 2018 statt.

 

Wer lieber zu Hause kochen möchte, folgende Termine sind noch frei:

 

16. Dezember 2017

6. Januar 2018

13. Januar 2018

10. Februar 2018

17. Februar 2018

 

 

 

 

 

 

Tag Cloud:

ginseng songpyeon green-tea-kekse koreanische-kultur koreanische-suessigkeiten-ohne-ei-und-milch kimchi-kochevent bibimbab koreanische-frikadellen tomaten-als-dessert nigiri-sushi ramen koreanische-weihnachten koreanisches-imbissessen kimchi-jjigae gruener-tee-dominosteine fernsehkoch kimchi-kaese-sandwich koreanisches-grillen fusion-food koreanische-staebchen gastbeitrag-hildegard-mihm samgyetang ginsenghuhn asiatisches-reisgericht koreanisches-sushi kimchi-grilled-cheese bulgogi asiatische-nudelsuppe koreatown teigtaschen chachangmyeon kimchi-verkostung kimchi-quiche koreanisches-essen koreanische-garkuechen kimchi-reispfanne fusionfood kimchibigos kimchi-suppe sun-mi-jung earl-grey sybille-schoenberger koreanische-algensuppe gruener-tee koreanisch-kochen-vegan miss-seoulfood japanisches-sushi koreanischer-zitronentee kimchi-sandwich geschenkgutschein kochen-fuer-firmen koreanische-schwiegersoehne koreanischesuessigkeiten miyokguk sesamsaat pojangmacha korean-street-food chuseok tteokbokki koreanische-honigkekse yakhwa reiskuchensuppe koreanisches-reisgericht ralf-zacherl koreanisches-chilipulver sojasauce vegetarisches-reisgericht koreanischeschwiegereltern koreanischesdessert koreanisches-street-food asiatischenudelsuppe starterkit-koreanisch-kochen korean-girl green-tea-rocky-road kochen-mit-miss-seoulfood deutsch-koreanisches-fusion-food kochen-zu-hause koreanisches-neujahr wakame koreanisches-nudelgericht bulgogi-kimbab masterchef root kimchi-muffin erntedankfest koreanisches-grillfleisch tteokguk insam kimchi koreanisches-kochevent mochi gruenertee-kaesekuchen maki-sushi kim-jang bulgogiewuerzmischung gastbeitrag-gloria-manderfeld koreanbbq nudeln reis koreanische-tischetikette

Herbstzeit - Kürbissuppenzeit

 

 

Bald ist Halloween. In der Nacht zum 1. November feierten die Kelten das Ende des Sommers und den Beginn der kalten Jahreszeit, der auch mit dem Tod in Verbindung gebracht wurde. An diesem Abend, so glaubten die Kelten, trifft die Welt der Lebenden auf die Welt der Toten. Ganz schön gruselig, oder? Und mit großen Lagerfeuern, Opfergaben und wilden Verkleidungen versuchten die Kelten daher die Geister abzuschrecken. (Foto: MissSeoulFood)

Tteokbokki - Die koreanische "Currywurst"

 

 

„Habt Ihr hier eigentlich auch Tteokbokki?“ Ich traute meinen Ohren kaum. Da fragte doch tatsächlich jemand nach Tteokbokki! Und zwar ein Deutscher! Mitten in Dortmund! Natürlich kannte sich dieser Deutsche ein wenig mit der koreanischen Küche aus. Sonst hätte er niemals diese Insider-Frage stellen können. Und er setzte sogar noch einen drauf: „Ja klar, das ist doch die Currywurst Koreas.“ (Foto: MissSeoulFood)